Für alle Steuerpflichtigen

Anhebung von Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag, Kindergeld und Kinderzuschlag ab 1.1.2017

20. Dezember 2016

Der Grundfreibetrag bei der Einkommensteuer (steuerfreies „Existenzminimum“) und die Kinderfreibeträge bzw. das Kindergeld müssen auf Grund der Vorgaben des Grundgesetzes regelmäßig an die Preisentwicklung angepasst werden. Dies aufgreifend, verbunden mit einer minimalen Anpassung des Tarifs zum Ausgleich der inflationsbedingten „kalten Progression“, sollen zum 1.1.2017 und zum 1.1.2018 folgende Anpassungen erfolgen:






















































 

2016



Ab 1.1.2017



Ab 1.1.2018


Grundfreibetrag bei der Einkommensteuer

8 652 €


8 820 €

9 000 €


Kinderfreibetrag (je Elternteil)

2 304 €



2 358 €



2 394 €


Kinderfreibetrag
inkl. Freibetrag für Betreuung und Erziehung
(Summe für beide Elternteile)

7 248 €


7 356 €

7 428 €


Kindergeld: (monatlich)
Erstes und zweites Kind

190 €


192 €

194 €


Drittes Kind

196 €



198 €



200 €


Viertes und jedes weitere Kind

221 €



223 €



225 €


Kinderzuschlag

160 €



170 €



170 €



 

Hinweis:

Für den einzelnen Stpfl. sind die Auswirkungen eher gering. Die Anpassung des Einkommensteuertarifs wird sich voraussichtlich bereits bei der Lohnsteuer für Januar 2017 auswirken.
Zur Übersicht